0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portofrei

Portofrei

ab CHF 100.-

Fachberatung

Fachberatung

071 344 10 52

Navigation

Product was successfully added to your shopping cart.



In aufsteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 12 von 724 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In aufsteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 12 von 724 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Naturkosmetik, was ist das?

Es gibt noch keine einheitliche internationale Definition von Naturkosmetik. Naturkosmetik hat den Anspruch, schonender für Mensch und Umwelt zu sein und nur aus natürlichen Rohstoffen zu bestehen. Entsprechend wird generell auf folgende Inhaltsstoffe verzichtet:

  • Polyethylenglykol (PEG)
  • Silikone
  • Parabene
  • Synthetische Duftstoffe
  • Paraffine
  • Andere Erdölprodukte

Naturkosmetik wird immer beliebter

Die Nachfrage an natürlicher Kosmetik wird zunehmend grösser und entsprechend reagieren immer mehr Hersteller und produzieren eigene „natürliche Linien“, um damit besser auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden eingehen zu können. Naturkosmetik hat im Vergleich zu herkömmlicher Kosmetik in der Regel folgende Vorteile:

  • hautverträglicher & schonender
  • nur aus natürlichen Rohstoffen
  • überwiegend tierfreundlich (ohne Tierversuche)
  • umweltfreundliche Herstellung

Nur zertifizierte Qualität bei puravita.ch

Im Online Shop von puravita.ch finden Sie hochwertige Naturkosmetika mit zertifizierter Qualität. Sehr verbreitet in der Schweiz ist das Qualitätssiegel NaTrue, welches beispielsweise Biokosma, Declaré, Dr. Hauschka, Lavera oder auch Weleda haben. Der Standard von NaTrue ist in drei Stufen unterteilt. Um die erste Stufe zu erreichen, muss nachgewiesen werden, dass alle Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind. Sie dürfen nur respektvoll und in sanften Verfahren verarbeitet werden. Die beiden nächsten Stufen bewerten den Anteil der Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau. Stufe 2 hat 70% der Inhaltstoffe aus kontrolliertem biologischem Anbau und Stufe 3 95% der Inhaltsstoffe.

Daneben gibt es noch weitere Siegel wie beispielsweise BDIH (Deutschland) oder ECOCERT (Frankreich). Auf den unterschiedlichen Verbandseiten finden Sie nähere Informationen zu den Siegeln.

iframe[name="google_conversion_frame"]