0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portofrei

Portofrei

ab CHF 100.-

Fachberatung

Fachberatung

071 344 10 52

Navigation
Filter
Preis
  1. CHF16
    CHF17
Darreichungsform
  1. Stift (6)

Product was successfully added to your shopping cart.



In aufsteigender Reihenfolge

12 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge

12 Artikel

Lipliner – für perfekte Lippenkonturen

Nicht jede Frau ist von Natur aus mit der perfekten Lippenform gesegnet. Doch diese lässt sich ganz einfach unterstützen, indem Sie die Lippen richtig schminken – und zwar mit einem Lipliner, auch Lippenkonturenstift genannt.

Lipliner – was ist das genau?

Lippenkorrekturstifte sind Stifte, die die Lippen pflegen und gleichzeitig mit einer akzentuierten Kontur versehen. Ähnlich wie ein Lippenstift, enthält der Lipliner Farbpigmente, die wie mit einem Stift auf die Konturen der Lippen aufgetragen werden. Ebenfalls enthalten sind verschiedene Fette und Wachse, aber auch Duft- und Pflegeöle sowie Wasser sind mögliche Inhaltsstoffe in Lippenkonturenstiften. In der Konsistenz sind Lipliner allerdings deutlich fester als Lippenstifte, damit ein Verschmieren verhindert wird. Ist die Spitze des Lipliners zu klein, kann diese ähnlich wie ein Kajal- oder Augenbrauenstift einfach mit einem Kosmetikspitzer angespitzt werden. Es gibt aber auch Modelle, bei denen Sie die Spitze einfach herausdrehen können. Feiner und spitzer wird der Lipliner aber nur, wenn Sie ihn anspitzen können.

Lippenkorrekturstifte geben den Lippen mehr Form

Mit einem Lipliner werden die Lippen insgesamt ausdrucksvoller und geben dem Mund die optimale Form. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Farbe des Lippenstifts nicht mehr so leicht verwischt, wenn Sie zusätzlich einen Lipliner verwenden. Wenn Sie eher schmale Lippen oder sehr breite Lippen haben, können Sie diese mit einem Lipliner und der richtigen Schminktechnik kaschieren bzw. ausgleichen. Um schmale Lippen zu vergrössern, tragen Sie den Konturenstift möglichst weit aussen auf den Lippenkonturen auf und wählen dann eine helle Farbe für den Lippenstift oder einen Lipgloss, der die Lippen voller wirken lässt. Möchten Sie dagegen Ihre Lippen optisch verkleinern, können Sie den Mund abpudern und dann mit dem Lipliner die inneren Konturen betonen. Eine dunklere Lippenstiftfarbe verkleinert die Lippen zusätzlich.

Lipliner richtig anwenden

Bevor Sie Lippen Make-up auftragen, sollten die Lippen möglichst fettfrei sein. Tupfen Sie sie einfach mit einem Kosmetiktuch ab oder tragen Sie ein Puder auf. Am besten tragen Sie den Lipliner auf, bevor Sie die Lippen selbst mit einem Lippenstift ausmalen. So setzen Sie erst die perfekte Kontur und erleichtern sich das korrekte Auftragen der Lippenstiftfarbe. Die Farbe des Lipliners sollte immer an die Lippenstiftfarbe angepasst werden. Wählen Sie eine Nuance heller, um die Lippen optisch zu vergrössern und eine Nuance dunkler, wenn die Lippen etwas kleiner wirken sollen.

Lipliner in verschieden Farbtönen

Es gibt zahlreiche verschiedene Lipliner in den unterschiedlichsten Farbnuancen. Wenn Sie ein natürliches Make-up bevorzugen, wählen Sie Lipliner und Lippenstift, die genau zu Ihrer natürlichen Lippenfarbe passen. Soll es etwas auffälliger sein, dürfen Sie auch einen schönen Rotton wählen. Wichtig ist hier allerdings, dass auch der Lipliner immer in der passenden Farbe gewählt wird und höchstens eine Nuance heller oder dunkler ausfällt, je nachdem, ob Sie die Lippen optisch verkleinern oder vergrössern wollen. In Kombination mit dem Lippenstift und Lipgloss geben Sie Ihren Lippen die perfekte Form.

Lipliner bei Puravita bestellen

Hier im Shop finden Sie die verschiedensten Lipliner von zahlreichen Markenherstellern. So können Sie Ihre Lippen perfekt akzentuieren, ein Verschmieren bzw. Auslaufen des Lippenstiftes verhindern und auch die Lippengrösse optisch leicht verändern.

Bei Fragen zum Thema Lipliner und der richtigen Schminktechnik können Sie jederzeit unseren Kundenservice kontaktieren und sich von ausgebildeten Drogisten und Drogistinnen beraten lassen. Mehr zu den einzelnen Produkten können Sie auch in den Artikelbeschreibungen nachlesen.

iframe[name="google_conversion_frame"]