0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portofrei

Portofrei

ab CHF 100.-

Fachberatung

Fachberatung

071 344 10 52

Navigation

Product was successfully added to your shopping cart.



In aufsteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 12 von 169 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In aufsteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 12 von 169 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Elastische Binden, Gazebinden und Tapeverbände

Ob bei Verletzungen oder als Druckverband: Bandagen oder elastische Binden & Gazebinden als Schutz-, oder Stützverband bestehen aus weichen, elastischen Stoffstücken, mit denen verletzte Körperteile umwickelt werden. Daneben werden Stützbandagen genutzt, um Gelenke vor Überbeanspruchung zu schützen. Gerade auch im Sport werden Bandagen zum Schutz von Knochen und Gelenken eingesetzt.

Ein so genannter Tapeverband - ein Pflasterklebeband - auch als Tape oder Taping bekannt, wird  unter anderem beim Sport und in der Orthopädie verwendet, als Therapie oder auch zur Vorbeugung. Dabei soll das Taping die Gelenke oder Muskeln nicht komplett ruhig stellen, sondern übermäßige Bewegungen verhindern. Tapeverbände können als Kompressionsverband zudem einer Anschwellung des Gewebes entgegenwirken oder verletzte Gelenke oder Knochen fixieren. In der Regel sind die Tape Pflasterstreifen als Verband unelastisch und einseitig mit einer Klebemasse beschichtet. Ein sog. Unterziehtape kann als erste Schicht auf der Haut verwendet werden. Das Taping sollte mit einer gründlichen Diagnose und der Begleitung durch einen Fachbehandler einhergehen.

Kinesiotapes und elastische Binden bei Puravita

Im Puravita Webshop finden Sie verschiedene elastische Binden und Tapes zur Auswahl, unter anderem das bewährte Dermaplast Active Kinesiotape, ein selbstklebendes therapeutisches Tape. Es ist elastisch und wasserfest, so kann es über einen längeren Zeitraum getragen werden.

Die (hautfarbene) Rhena Varidress Elastische Binde (5 m x 12 cm) hat eine Dehnbarkeit von nur ca. 50 Prozent und wirkt somit kräftig komprimierend. Sie ist gleichermassen griffig und strapazierfähig, ausserdem waschbar bis 60 Grad C. und sterilisierbar. Sie wird als sehr starke Kompresse verwendet, beispielsweise bei venösen Stauungsödemen.

Daneben gibt es die Rhena Ideal Elastische Binde in écru, eine elastische Binde für starke Kompression. Sie ermöglicht mit einer Dehnbarkeit von rund 90 Prozent feste Stütz-und Kompressionsverbände mit guter Druck- und Massagewirkung. Sie ist gut hautverträglich und waschbar, latexfrei.

iframe[name="google_conversion_frame"]