0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portofrei

Portofrei

ab CHF 100.-

Fachberatung

Fachberatung

071 344 10 52

Navigation

Product was successfully added to your shopping cart.



In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 103 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 103 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Binden und Slipeinlagen – für ein sauberes und frisches Gefühl

Viele Frauen benutzen sie täglich: Slipeinlagen und Binden für eine gute Intimhygiene. Binden sorgen dafür, dass Frauen sich während der Monatsblutung stets frei bewegen können und Slipeinlagen schützen die Unterwäsche auch bei verstärktem Schwitzen oder Ausfluss. Es gibt verschiedene Formen und Stärken, sodass für jedes Bedürfnis nach Hygiene das passende Binden- und Slipeinlagenmodell verfügbar ist.

Binden für die Monatsblutung

Binden sind etwas dicker als Slipeinlagen und daher in der Lage, mehr Flüssigkeit aufzunehmen. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen, zum Beispiel mit Flügeln. Eine Klebefläche auf der Unterseite sorgt dafür, dass sie sich leicht im Slip befestigen lassen. Bei den Binden gibt es jeweils unterschiedliche Stärken, sodass man je nach Menge der aufzunehmenden Flüssigkeit die passende Binde verwenden kann. Geeignet sind Binden nicht nur während der Monatsblutung, sondern auch im Wochenbett nach einer Schwangerschaft sowie bei Blasenschwäche bei Frau und Mann.

Slipeinlagen für den täglichen Gebrauch

Soll nur wenig Flüssigkeit aufgenommen werden, reichen in der Regel auch normale Slipeinlagen aus, die es ebenfalls in unterschiedlichen Formen und Grössen gibt. Slipeinlagen werden von vielen Frauen täglich getragen, zum Beispiel, um die Unterwäsche vor Verunreinigungen durch Ausfluss oder vermehrtes Schwitzen zu schützen. Auch an den letzten ein bis zwei Tagen der Monatsblutung verwenden viele Frauen lieber dünne Slipeinlagen als dicke Binden. Es gibt sogar extrem dünne Slipeinlagen, die auch beim Sport unter ganz engen Hosen nicht auffallen, aber dennoch einen zuverlässigen Schutz bieten. Slipeinlagen dienen auch als zusätzlicher Schutz beim Tragen von Tampons, damit kein Blut auf die Unterwäsche gelangt, wenn der Tampon nicht rechtzeitig gewechselt wurde.

Täglich wechseln

Binden und Slipeinlagen sollten, sobald sie durchfeuchtet sind, mindestens aber einmal täglich gewechselt werden. Das verhindert eine Keimbildung in dem feucht-warmen Milieu, das in der Unterwäsche optimale Bedingungen zur Keimvermehrung bietet. Das tägliche Tragen von Slipeinlagen stellt für die Haut kein Problem dar, da hier ausschliesslich hautfreundliches Material verwendet wird.

Binden und Slipeinlagen bei puravita.ch im Gesundheitsshop

Bei puravita.ch finden Sie Slipeinlagen und Binden verschiedenster Hersteller. Auch Modelle für Nacht und Tag finden Sie hier im Sortiment, ebenso wie Produkte, die angenehm duften.

Wenn Sie noch eine Frage zum Thema Binden und Slipeinlagen haben oder gerne mehr zu einem bestimmten Produkt aus der Kategorie Hygieneartikel wissen möchten, können Sie sich in den Artikelbeschreibungen näher informieren oder sich auch direkt an den Kundenservice wenden. Beraten werden Sie hier von einem Team aus erfahrenen Drogisten und Drogistinnen.

iframe[name="google_conversion_frame"]