0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portofrei

Portofrei

ab CHF 100.-

Fachberatung

Fachberatung

071 344 10 52

Navigation
Filter
Preis
  1. CHF11
    CHF28
Darreichungsform
  1. Tropfen (1)

Product was successfully added to your shopping cart.



BepanthenBepanthen

Führend auf dem Gebiet der Behandlung von Hautproblemen und der Wundheilung.

Alle Artikel
In aufsteigender Reihenfolge

6 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge

6 Artikel

Bepanthen – für ein Stückchen heile Welt

Hautprobleme wie trockene, rissige Haut, Narben oder Wunden können zu einer starken Beeinträchtigung der Betroffenen führen. Bepanthen hilft seit vielen Jahren bei diesen und anderen Problemen wie trockenen, gereizten Augen oder einer trockenen oder wunden Nase. Ausserdem hat Bepanthen sich in der Babypflege bewährt. Egal ob Augencreme, Nasensalbe oder Hautcreme, der Hauptbestandteil ist Dexpanthenol. Dabei handelt es sich um ein Provitamin, das nach der Aufnahme in Pantothensäure, also Vitamin B5, umgewandelt wird. Diese spielt eine grosse Rolle im Stoffwechsel der Haut.

Anwendungsgebiete von Bepanthen

Bepanthen findet Einsatz bei vielen Hautproblemen, aber auch bei trockenen Augen und in der Babypflege.

Die Anwendungsgebiete im Einzelnen:

Wundheilung: Die Haut kann durch verschiedene äussere Einwirkungen Schaden nehmen. Leichte Verbrennungen betreffen nur die oberste Hautschicht und äussern sich in geröteter, berührungsempfindlicher Haut. Auch der Sonnenbrand zählt zu den Verbrennungen ersten Grades. Leichte Verbrennungen können Sie zu Hause selbst behandeln. Bepanthen Wund- und Heilsalbe hilft Ihnen dabei. Das trifft auch für andere kleinere Wunden zu, wie etwa Abschürfungen oder leichte Schnittverletzungen.

Hautprobleme: Trockene Haut, oft rissig, schuppig, gerötet oder juckend, beeinträchtigt das Wohlbefinden. Die Ursache kann eine Hautkrankheit wie Neurodermitis sein. Juckreiz ist ausserdem oft eine Begleiterscheinung von anderen Krankheiten wie beispielsweise Diabetes. Hier hilft die Bepanthen Sensiderm Hautcreme, die neben Dexpanthenol auch natürliche Lipide enthält, die der Haut nachempfunden sind.

Trockene Augen: Normalerweise wird das Auge von einem dünnen Tränenfilm geschützt, der Fremdkörper fernhält. Wird dieser Schutzfilm angegriffen, beispielsweise durch trockene Luft, Tabakrauch oder bestimmte Medikamente, reagiert das Auge gereizt. Fremdkörper können nicht mehr ausreichend abgewehrt werden. Ein ständiges Fremdkörpergefühl und müde Augen sind die Folge. Die Augentropfen von Bepanthen helfen, den Tränenfilm wieder zu reparieren.

Wunde Nase: Jeder kennt das Problem: Heuschnupfen oder Erkältungen sorgen für eine unangenehm wunde Nase. Aber auch trockene Heizungsluft, kalte Luft sowie Rauch und Abgase belasten die Nasenschleimhäute und trocknen sie aus. Die Bepanthen Nasensalbe schafft Linderung. Am besten tragen Sie die Nasensalbe abends vor dem Schlafengehen auf, dann können sich die Wirkstoffe über Nacht entfalten und die Nasenschleimhäute regenerieren.

Babypflege: Ein wunder Popo, auch Windeldermatitis genannt, ist ein häufiges Problem bei Babys. Verursacht wird das Wundsein durch das feuchtwarme Klima in der Windel, verbunden mit der Reibung durch die Bewegungen des Babys und den Enzymen im Stuhl. Die Bepanthen Wund- und Heilsalbe hilft der Haut, mit den Belastungen besser fertig zu werden.

Über Bepanthen

Bepanthen legt den Fokus auf wissenschaftliche Standards, verbunden mit einem sozialen Engagement, beispielsweise der Bepanthen-Kinderförderung. Denn Bepanthen nimmt den Slogan „Ein Stück heile Welt“ sehr ernst. Mit den Produkten zur Pflege und Reparatur, zum Beispiel der Augencreme, Nasensalbe oder Hautcreme, erfüllt Bepanthen den Anspruch an ein breites Sortiment und eine hohe Qualität. Alle Produkte basieren auf reinem Dexpanthenol als Wirkstoff.

Bepanthen kann auf eine lange Tradition zurückblicken, bereits im Jahr 1950 führte die Firma Roche Bepanthen auf dem deutschen Markt ein. Damals bestand das Sortiment aus nur drei Produkten, unter anderem der Wund- und Heilsalbe. Die Palette wurde seitdem kontinuierlich erweitert. Im Jahr 2005 hat Bayer die Marke Bepanthen übernommen. Die Prinzipien – Innovation und Weiterentwicklung für die Heilung und Hautgesundheit – sind bis heute Grundlage für das Unternehmen.

Bepanthen bei puravita.ch

Im Shop von puravita.ch finden Sie verschiedene Produkte von Bepanthen rund um das Thema Wundheilung, beispielsweise die Bepanthen Hautcreme Sensiderm oder die Bepanthen Augentropfen. Bei puravita.ch gibt es zudem zahlreiche weitere Pflegemittel und Produkte rund um Ihre Gesundheit.

Haben Sie Fragen zu Bepanthen oder anderen Produkten aus dem puravita.ch Shop? Unser Team aus kompetenten Drogisten und Drogistinnen steht Ihnen gerne zur Verfügung. Details zu den einzelnen Angeboten können Sie den jeweiligen Artikelbeschreibungen entnehmen.

iframe[name="google_conversion_frame"]