0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portofrei

Portofrei

ab CHF 100.-

Fachberatung

Fachberatung

071 344 10 52

Navigation

Product was successfully added to your shopping cart.



In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 113 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 113 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Vitamin B3 (Niacin)

Zahlreiche Krankheiten wurden bereits auch mit Vitamin B3 (Niacin bzw. Nicotinsäure) behandelt. Dafür stehen eine Reihe unterschiedlichster Vitamin B3 (Niacin) Präparate zur Verfügung. In erster Linie arbeitet Vitamin B3 mit anderen Vitaminen des Vitamin B-Komplexes zusammen, um für optimale Stoffwechselfunktionen zu sorgen und den Körper mit Energie zu versorgen. Vitamin B3 bzw. Niacin wurde entdeckt, als Wissenschaftler der Krankheit Pellagra auf die Spuren kommen wollten. Pellagra konnte mit der Gabe von Vitamin B3 (Niacin) erfolgreich behandelt werden.

Vorteile von Vitamin B3 (Niacin)

Besonders effektiv ist Niacin oder Vitamin B3 bei zu hohen Cholesterinwerten sowie zur Vorbeugung oder sogar bei der Behandlung von Herzkrankheiten. Es kann ausserdem genutzt werden, um insulinabhängige Diabetiker zu behandeln. Weitere mögliche Anwendungsfelder sind die Behandlung von Arthritis und Migräne.

Niacin wird genutzt, um HDL Cholesterinwerte zu boosten („gutes Cholesterin“). Je höher der HDL Wert, desto niedriger der schlechte Cholesterinwert im Blut. Vitamin B3 (Niacin) Präparate bedürfen sorgfältiger Auswahl bei sehr hohen Dosen. Das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) empfiehlt eine Tagesdosis von 16 mg nicht zu überschreiten.

Natürliches Vorkommen von Vitamin B3

Niacin / Vitamin B3 findet sich insbesondere in Lebensmitteln mit hohem Eiweissgehalt wie Fleisch, Eiern oder Erdnüssen. Es kommt darüber hinaus in Milch, Pilzen, Fisch, Vollkornprodukten, Linsen oder grünem Gemüse vor.

Vitamin B3 Mangel kann zu Pellagra führen, Symptome sind rote, raue Haut, Schwäche, Appetitverlust, und Verdauungsprobleme. Allerdings ist Vitamin B3 (Niacin) Mangel selten in den Industrieländern.

Vitamin B3 (Niacin) Präparate

Eine essentielle Rolle spielen Vitamin B3 (Niacin) Präparate bei der Behandlung vieler Beschwerden, ein Zuviel an Vitamin B3 kann jedoch auch schädlich sein (insb. für die Leber). Halten Sie sich daher an unsere ausgewählten Präparate in Form von Vitamin B3 (Niacin) Tabletten, Kau-, Lutsch- oder Brausetabletten, Pulver oder Sachets. Darüber hinaus ist Vitamin B3 in verschiedenen Vitaminpräparaten in Kombination mit anderen Vitaminen enthalten.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der für Sie geeigneten Vitamin B3 Präparate. Sie können darüber hinaus direkt bei Ihre Suche im Shop eigene Filter wählen, wie beispielsweise die Anzeige vegetarischer oder veganer Vitamin B3 (Niacin) Präparate, Produkte ohne Laktose, glutenfrei, ohne künstliche Aromen oder ohne künstliche Farbstoffe, um nur einige Optionen zu nennen.

iframe[name="google_conversion_frame"]