0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portofrei

Portofrei

ab CHF 100.-

Fachberatung

Fachberatung

071 344 10 52

Navigation

Product was successfully added to your shopping cart.



In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 24 von 142 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 24 von 142 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Vitamin B1 (Thiamin) Präparate

Ihr Körper setzt Nahrung in Energie für sich um. Und wie macht er das? Er hat viele winzig kleine Helfer dabei, die bei der Umwandlung behilflich sind. Einer der wichtigsten Helfer ist das Coenzym Vitamin B1 (Thiamin). Es hilft ausserdem dabei, Protein (Eiweiss) zu verstoffwechseln. Schliesslich ist Thiamin unerlässlich, um das zentrale Nervensystem funktionsfähig zu halten. Vitamin B1 ist Bestandteil der meisten Vitamin Kombipräparate.

Die Vorteile von Vitamin B1 (Thiamin)

Jeder Mensch benötigt Vitamin B1, jedoch hat es sich zudem als sehr nützlich erwiesen für Personen, die an Alzheimer erkrankt sind. Auch Epileptiker können aufgrund ihrer Medikation grössere Mengen an Vitamin B1 benötigen. Besonders beliebt sind Vitamin B-Komplex-Präparate, in denen auch Vitamin B1 (Thiamin) enhalten ist.

Auch bei der Enstehung neuer Zellen ist Vitamin B1 massgeblich beteiligt. Es wird oftmals auch als „Anti-Stress-Vitamin“ bezeichnet, da es die Fähigkeit mitbringt, das Immunsystem zu schützen.

Natürliche Quellen für Vitamin B1

Das Vitamin B1 oder Thiamin kommt in unserer natürlichen Nahrung vor. Unterschiedliche Lebensmittel können Thiamin bereitstellen, darunter insbesondere Vollkornprodukte wie Brot und Cerealien. Es kommt ausserdem in Schweinefleisch, Linsen, Nüssen, Sonnenblumenkernen, Milch, Blumenkohl, Spinat, Muscheln, Erbsen oder Limabohnen vor, um nur einige Vitamin B1-Quellen zu nennen.

Vitamin B1 (Thiamin) Mangel

Ist zu wenig Vitamin B1 im Körper vorhanden, kann dies schlimme Folgen haben, darunter Krankheiten wie Beriberi, gekennzeichnet durch Muskelschwäche, Appetitverlust und Schäden des Zentralnervensystems. Deshalb ist es wichtig, durch Ernährung oder Vitamin B1 (Thiamin) Präparate die Versorgung sicher zu stellen.

Vitamin B1 (Thiamin) Präparate

Glücklicherweise können Sie auf unterschiedlichste Vitamin B1 (Thiamin) Präparate zurückgreifen, die Sie täglich mit ausreichend Vitamin B1 versorgen: Die empfohlene Tagesdosis für Vitamin B1 / Thiamin (EDI) liegt bei 1,1 mg. Die Auswahl an Thiamin / Vitamin B1-Präparaten lässt keine Wünsche offen, egal ob Sie lieber Vitamin-Tabletten schlucken, Kautabletten oder Lutschtabletten vorziehen oder Ihre besten Erfahrungen mit Pulver oder Sachets gemacht haben. Auch wenn Sie spezielle diätische Bedürfnisse haben, wie vegane Ernährung, glutenfrei oder „Bio“, können Sie entsprechende Vitamin B1 Produkte unter den Nährstoffpräparaten bei puravita auswählen.

Ihre Vorteile bei puravita

Bei puravita.ch sehen Sie nicht nur die tatsächliche Lieferzeit, sondern Ihnen steht auch eine telefonische Beratung zur Verfügung.

 

 

iframe[name="google_conversion_frame"]