0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portofrei

Portofrei

ab CHF 100.-

Fachberatung

Fachberatung

071 344 10 52

Navigation

Product was successfully added to your shopping cart.



In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 144 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 144 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Mangan – lebenswichtiges Spurenelement

Das Spurenelement Mangan kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Es ist daher wichtig, den Mangan-Spiegel über die Ernährung und gegebenenfalls zusätzlich über spezielle Mangan Präparate zu regulieren. Massgeblich beteiligt ist Mangan u. a. an der Bildung von Knochen und Knorpeln. Auch das Körperwachstum wäre ohne einen ausreichenden Mangan-Spiegel nicht möglich.

Funktion und Wirkung von Mangan

Knorpel und Knochen können sich ohne ausreichend Mangan im Körper nicht ausbilden. Auch die Neubildung von Glukose wäre gehemmt. Zudem hat das Spurenelement eine zentrale Rolle im Harnstoffzyklus. Ohne Mangan könnte der Körper Gift- und Reststoffe nicht mehr optimal abführen. Weiterhin werden mit Hilfe von Mangan wichtige Enzyme wie Lyasen, Integrine und Lektine aktiviert und die biologische Energieübertragung vorangetrieben. Und auch die Stimmung ist von Mangan abhängig, ist es doch an der Bildung des Neurotransmitters Dopamin beteiligt, der für Glücksgefühle sorgt. Der Körper kann Vitamin B1 besser verwerten, wenn ausreichend Mangan vorhanden ist. Sollte zudem ein Magnesium-Mangel bestehen, springt sprichwörtlich das Mangan ein und übernimmt die Aufgaben des Magnesiums bei der Energiegewinnung. Nicht zuletzt unterstützt Mangan auch die Produktion von Farbstoffen in der Haut und ist an der Herstellung von Botenstoffen beteiligt, die für den gegenseitigen Austausch innerhalb der Nervenzellen unverzichtbar sind.

Was passiert bei einem Manganmangel im Körper

Die für den täglichen Bedarf an Mangan empfohlene Dosis beträgt für einen Erwachsenen etwa 2 mg. Im menschlichen Organismus ist Mangan vor allem in den Nieren, der Leber, den Knochen sowie in der Bauchspeicheldrüse zu finden.

Einen gesteigerten Bedarf an Mangan haben oft Personen, die unter erhöhtem Stress leiden, regelmässig viel Alkohol trinken oder sehr kohlenhydratlastig ernähren. Auch die Einnahme von Eisenpräparaten kann es notwendig machen, mit Mangan Präparaten den Mangan-Spiegel zu optimieren.

Die Folgen eines Mangan-Mangels können unterschiedlich sein. Es können zum Beispiel folgende Symptome auftreten:

  • Neurologische Störungen
  • Störung der Blutgerinnung
  • Wachstumsstörungen
  • Appetitlosigkeit
  • Veränderungen am Skelett
  • Beeinträchtigungen der Fruchtbarkeit
  • Gewichtsverlust
  • Stärkere Brüchigkeit von Knochen

Mangan über die Ernährung zuführen

Der Bedarf an Mangan ist vergleichsweise gering und lässt sich leicht über eine entsprechend ausgerichtete Ernährung regulieren. Unterstützend dazu können aber auch Mangan Präparate eingenommen werden.

Um dem Körper gezielt das benötigte Mangan zuzuführen, empfehlen sich vor allem folgende Lebensmittel:

  • Sojabohnen
  • Schwarzer Tee
  • Haferflocken
  • Leinsamen
  • Weizenkeime
  • Grünes Blattgemüse
  • Erdbeeren

Generell sind pflanzliche Nahrungsmittel stärker mit Mangan angereichert, als es bei tierischen Lebensmitteln der Fall ist.

Tipp: Sollten Sie unter Mangan-Mangelerscheinungen leiden, obwohl Sie Wert auf eine ausgewogene Ernährung legen, sollten Sie unterstützend zu Mangan Präparaten wie Mangan Flüssigkeit oder Mangan Pulver greifen.

Mangan Präparate im Gesundheitsshop von puravita.ch

Im vielfältigen Sortiment der Onlinedrogerie puravita.ch finden Sie verschiedene Mangan Präparate sowie zahlreiche weitere hochwertige Mineralstoffe und Spurenelemente, die Sie für eine optimale Versorgung des Körpers benötigen.

Mangan Präparate sind bei puravita.ch zum Beispiel als folgende Darreichungsformen erhältlich:

Erfahrene Drogistinnen und Drogisten beraten Sie jederzeit gerne zu all Ihren Fragen rund um Mangan Präparate sowie allgemein zum Thema Gesundheit. Alle Informationen zu den Eigenschaften und Inhaltsstoffen sowie zur korrekte Dosierung und Einnahme aller Gesundheitsprodukte finden Sie auch in den Produktbeschreibungen.

iframe[name="google_conversion_frame"]