0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portofrei

Portofrei

ab CHF 100.-

Fachberatung

Fachberatung

071 344 10 52

Navigation

Product was successfully added to your shopping cart.



In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 66 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 66 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Fluorid – wichtig für Zähne und Knochen

Fluorid entsteht, sobald Fluor eine Verbindung mit einem weiteren Element eingeht. Bei Fluorid handelt es sich um ein Spurenelement, das im Körper wichtige Funktionen übernimmt. Gespeichert wird es vornehmlich in Knochen und Zähnen, hier lassen sich 95% des Spurenelements finden. Konstant halten lässt sich der Fluorid-Spiegel über die Nahrung, aber auch durch die Zahnpasta beim Zähneputzen. Alternativ können auch spezielle Fluorid Produkte dem Körper das benötigte Spurenelement zuführen.

Funktion und Wirkung von Fluorid

Die Hauptaufgaben von Fluorid liegen darin, die Knochenstruktur zu festigen sowie den Zahnschmelz zu härten. Die Zähne erhalten somit einen besseren Schutz, wodurch sie weniger durch Säuren und Umwelteinflüsse angegriffen werden können. Letztlich verhindert Fluorid somit das Entstehen von Karies.

Was passiert bei einem Fluorid-Mangel im Körper?

Gerade Schwangeren wird geraten, verstärkt auf ihren Fluorid-Haushalt zu achten, damit sich die Zähne und Knochen des Babys optimal ausbilden können. Auch wer unter freiliegenden Zahnhälsen leidet oder zu wenig Zahnschmelz besitzt, kann mit entsprechenden Fluorid Produkten nachhelfen. Ein Fluor-Mangel kann durch eine Unter- oder Fehlernährung entstehen. Aber auch bestimmte Magen-Darm-Krankheiten führen dazu, dass der Körper das Spurenelement nicht mehr vollständig aus der Nahrung aufnehmen kann.

Empfohlen wird es, täglich etwa 1,5 bis 4 Milligramm Fluorid zu sich zu nehmen. Der genaue Bedarf richtet sich vor allem nach Geschlecht und Alter. Der Bedarf an Fluor bei Kindern, vor allem während der ersten beiden Lebensjahre, sollte mit einem Arzt besprochen werden.

Zu den Folgen eines Fluorid-Mangels können folgende Symptome gehören:

  • Erhöhte Anfälligkeit für Karies
  • Verzögerung des Knochen- und Körperwachstums
  • Steigendes Risiko für Knochenbrüche
  • Osteoporose
  • Verkalkung der Arterien

Wo ist Fluorid drin?

Da Fluorid in vergleichsweise wenig Lebensmitteln enthalten ist, kann es sinnvoll sein, zusätzlich noch Fluorid Produkte einzunehmen.

Zu den Lebensmitteln, die Fluorid enthalten, gehören u. a.:

  • Fleisch
  • Meeresfrüchte
  • Sojaprodukte
  • Nüsse
  • Mineral- und Leitungswasser
  • Schwarzer Tee

Um auf die empfohlene Tagesdosis zu kommen, müssten grössere Mengen der entsprechenden Lebensmittel verzehrt werden. Ergänzende Fluorid Produkte können dabei helfen. Gut verträgliche Fluorid Produkte sind etwa Fluorid Flüssigkeit oder Fluorid Pulver.

Fluorid Produkte jetzt bei puravita.ch bestellen?

Bei puravita.ch finden Sie Fluorid Nahrungsergänzungsmittel sowie andere wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente, die Ihr Körper für die unterschiedlichsten Prozesse benötigt.

Fluorid Nahrungsergänzungsmittel sind zum Beispiel als folgende Darreichungsformen erhältlich:

Möchten Sie noch mehr zum Thema Fluorid Nahrungsergänzungsmittel oder zu einem anderen Gesundheitsprodukt von puravita.ch wissen? Dann lassen Sie sich von unserem fachkundigen Team aus Drogistinnen und Drogisten ausführlicher beraten. Hier im Shop finden Sie auch weitere wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente, wie zum Beispiel Chrom, Kupfer, Kobalt oder Molybdän. Alles zu den Inhaltsstoffen sowie zur Dosierung und Einnahme wird in den Produktbeschreibungen näher erläutert.

iframe[name="google_conversion_frame"]