0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portofrei

Portofrei

ab CHF 100.-

Fachberatung

Fachberatung

071 344 10 52

Navigation

Product was successfully added to your shopping cart.



In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 118 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 118 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Eisen Präparate gegen Eisenmangel - Was bedeutet das?

Eisen ist ein essentielles Spurenelement. Wobei das Attribut „essentiell“ darauf verweist, dass Eisen lebenswichtig ist und nicht vom Körper selbst produziert wird. Es muss über die Nahrung zugeführt werden.

Funktion und Wirkung von Eisen

Ein Mensch könnte ohne Eisen nicht einen Atemzug machen. Als Bestandteil von Hämoglobin legt Eisen eine Grundlage für den Sauerstofftransport im Blut. Weitere elementare Funktionen kommen diesem Botenstoff in den folgenden Körperfunktionen zu:

  • Energiestoffwechsel,
  • Entgiftung des Körpers,
  • Immunsystem,
  • kognitive Funktionen,
  • Produktion von Hormonen und Nervenbotenstoffen und
  • Zellteilung.

Eisen fördert Ihre Leistungsfähigkeit, Power und Konzentration. Demnach würde das Gehirn ohne Eisen nicht einwandfrei funktionieren. Insbesondere bei Neugeborenen wirkt es sich massgeblich auf die Entwicklung von Nervenzellen und Gehirntätigkeiten aus. Das mag wohl ein Grund sein, warum Babynahrung und Anfangsmilch einen angereichten Eisenanteil aufweisen.

Schlussendlich hat Eisen enormen Einfluss auf die Nervenzellen. Die Botenstoffe oder auch Neurotransmitter stehen über Synapsen in Kontakt. Zu den bekanntesten Neurotransmittern gehört Dopamin, das die Produktion von Muttermilch stimuliert und an verschiedenen Verhaltensweisen, Stimmungen, Aufmerksamkeit und dem Lernen beteiligt ist. Tatsächlich ist Eisen Bestandteil eines Enzyms, das wiederum die Produktion von Dopamin anregt. Vereinzelte Studien sehen selbst zwischen ADHS und RLS eine direkte Verbindung zum Eisenmangel.

Folgen von Eisen-Mangel

Eine Unterversorgung zeigt sich zum Teil über diese Anzeichen:

  • Appetitlosigkeit: Wenig Appetit etwas zu Essen, was Energielosigkeit verstärkt.
  • Anfälligkeit für Infekte:  Bei einsetzender Abwehrschwäche haben Infektionskrankheiten und Bakterien freie Bahn.
  • Energielosigkeit: Betroffene fühlen sich abgeschlagen, müde und lustlos.
  • Blutarmut: In der Fachsprache ist von der Anämie die Rede.
  • Müdigkeit: Eine chronische Konzentrationsschwäche bei Jugendlichen kann zum Teil auf einen bestehenden Eisenmangel zurückgeführt werden.

Zu Risikogruppe gehören Frauen vor und in den Wechseljahren, Frauen mit starken Monatsblutungen, Jugendliche in der Pubertät, Schwangere und stillende Frauen. Gerade Schwangere, stillende Mütter und Babys sollten besonderen Wert auf eine ausreichende Versorgung legen. Zudem kann Eisenmangel unterschiedliche Ursachen haben, wie zum Beispiel eine Dysfunktion der Nieren, Entzündungen, entzündliche Darmreaktionen oder bestimmte Unverträglichkeiten, wie zum Beispiel von Gluten.

Die gesunden Normalwerte von Eisen im Blut:

  • Frauen: 33-145 µg/dl
  • Männer: 55-156 µg/dl

In welchen Lebensmitteln ist Eisen enthalten?

Auch wenn es in bestimmten Lebensabschnitten gar nicht möglich ist, den Eisenhaushalt über Lebensmittel zu decken, gibt es eine Reihe natürlicher Eisenlieferanten, wie zum Beispiel Leber. Gerade Entenleber bringt bis zu 30 mg Eisen mit. Hinzu kommen Weizenkleie mit 16 mg, Kürbiskerne mit 12 mg und Hülsenfrüchte mit bis zu 8,6 mg. Aber auch Hühner-Eigelb, Pistazien und Pseudogetreide wie Amaranth und Quinoa gelten als echte Eisenlieferanten.

Die folgenden Lebensmittel gelten als natürliche Eisenlieferanten:

  • Brokkoli,
  • Eier, Fleisch,
  • Haferflocken, Hefe,
  • Innereien,
  • Milchprodukte,
  • Petersilie,
  • Sojabohnen,
  • Tomaten und
  • Vollkornmehl.

Eisen Präparate gegen Eisenmangel im Gesundheitsshop von puravita.ch

In der Onlinedrogerie puravita.ch finden Sie Eisen Präparate gegen Eisenmangel sowie zahlreiche weitere hochwertige Mineralstoffe und Spurenelemente, die Sie für eine optimale Versorgung Ihres Körpers benötigen. 

Eisnen Präparate sind bei puravita.ch zum Beispiel als folgende Darreichungsformen erhältlich: 

  • Eisen Präparate Pulver
  • Eisen Präparate Flüssigkeit
  • Eisen Präparate Tabletten
  • Eisen Präparate Kapseln 

Ein Team aus langjährig erfahrenen Drogistinnen und Drogisten berät Sie gerne zu all Ihren Fragen rund um Eisen Präparate gegen Eisenmangel und das gesamte Produktsortiment sowie allgemein zum Thema Gesundheit. In der Rubrik Mineralstoffe & Spurenelemente finden Sie Informationen zu allen 15 für den Körper wichtigen Mineralstoffen, wie etwa Kalium, Magnesium, Jod und Zink. In den Produktbeschreibungen finden Sie weiterführende Informationen zu den Eigenschaften und Inhaltsstoffen sowie zur korrekte Dosierung und Einnahme aller Gesundheitsprodukte.

iframe[name="google_conversion_frame"]