0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portofrei

Portofrei

ab CHF 100.-

Fachberatung

Fachberatung

071 344 10 52

Navigation

Product was successfully added to your shopping cart.



In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 90 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 90 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Aminosäuren – unverzichtbar für den Stoffwechsel

Aminosäuren werden für verschiedenste Stoffwechselvorgänge im Körper benötigt. Sie transportieren und speichern Nährstoffe, die für den Körper lebensnotwendig sind, zum Beispiel Vitamine und Mineralstoffe, aber auch Fette, Eiweisse, Kohlenhydrate und Wasser. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sorgt dafür, dass dem Körper ausreichend Aminosäuren zugeführt werden. Reicht die Ernährung jedoch nicht aus und Mangelsymptome machen sich bemerkbar, können ergänzend zur Nahrung auch Aminosäuren Produkte eingenommen werden.

Aminosäuren und Proteine

Eiweisse (Proteine) sind Bestandteile vieler Organe und für einen gut funktionierenden Stoffwechsel unerlässlich. Eiweisse setzen sich dabei aus den für den Körper ebenso wichtigen Aminosäuren zusammen. Die unterschiedlichen Anordnungen und Verkettungen der Aminosäuren sorgen für eine grosse Proteinvielfalt mit den verschiedensten Funktionen und Eigenschaften. Heute kennt man bereits über 250 Aminosäuren, die als nicht-proteinogen bezeichnet werden. Nicht-proteinogen bedeutet, dass die Aminosäuren im Organismus, statt in den Proteinen nachweisbar sind. Hinzu kommen noch mehr als 20 proteinogene Aminosäuren, von denen einige nicht vom Körper selbst hergestellt werden können, sondern mit der Nahrung aufgenommen werden müssen. Diese Aminosäuren werden daher auch als essentielle Aminosäuren bezeichnet. Zu den essentiellen Aminosäuren gehören zum Beispiel Tryptophan, Lysin, Phenylalin, Isoleucin, Methionin oder Threonin.

Essentielle Aminosäuren über die Nahrung aufnehmen

Die lebenswichtigen essentiellen Aminosäuren sind in verschiedenen Lebensmitteln enthalten, daher sollte eine ausgewogene Ernährung stets der Einnahme von Aminosäuren Produkten vorgezogen werden. Reicht die Ernährung nicht zur Versorgung aus, sind Aminosäuren Produkte natürlich eine gute Möglichkeit, den Körper mit allen essentiellen Aminosäuren zu versorgen. 

Folgende Lebensmittel enthalten besonders viele essentielle und semi-essentielle Aminosäuren:

  • Isoleucin: Cashewkerne, Linsen, Erbsen, Rindfleisch, Käse, Hühnchen
  • Valin: Haferflocken, Thunfisch, Hefe, Eier, Käse, Hühnchen
  • Methionin: Paranüssen, Fisch, Leber, Eier
  • Leucin: Erdnüsse, Mandeln, Sojabohnen, Erbsen, Käse, Hühnchen, Thunfisch
  • Tryptophan: Karotten, Tomaten, Bananen, Spinat
  • Lysin: Bohnen, Orangen, Mandarinen, Sellerie
  • Phenylalin: Soja, Schweinefleisch, Lachs, Eier, Kürbiskerne
  • Threonin: Papaya, Karotten, Blattspinat
  • Arginin: Erbsen, Linsen, Erdnüsse, Sojabohnen, Haselnüsse, Rind- und Kalbfleisch
  • Tyrosin: Erbsen, Sojabohnen, Käse, Erdnüsse, Kochschinken

Aminosäuren Produkte – wenn die Zufuhr über die Nahrung nicht ausreicht

Viele Krankheiten der modernen Zivilisation, wie zum Beispiel hohes Cholesterin, Diabetes oder Übergewicht, werden durch Störungen des Stoffwechsels verursacht. Aber auch Stress, schlechte Ernährungsgewohnheiten sowie chronische Erkrankungen sorgen dafür, dass der Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht gerät. Besonders die essentiellen Aminosäuren sollten daher immer in ausreichender Menge zugeführt werden. Reicht die Ernährung dafür nicht aus, können Aminosäuren Produkte dabei helfen, Stoffwechselstörungen vorzubeugen.

Mögliche Symptome bei einem Aminosäurenmangel:

  • Infektanfälligkeit durch schwaches Immunsystem
  • Müdigkeit
  • Haarausfall
  • Übergewicht
  • Verfrühte, starke Faltenbildung
  • Gelenkbeschwerden

Ob diese Symptome auf einen Mangel an Aminosäuren zurückzuführen sind, kann durch eine spezielle Aminosäuren-Analyse festgestellt werden. Ist dies der Fall, ist die Einname von Aminosäure Produkten zu empfehlen.

Aminosäure Produkte bequem bei puravita.ch bestellen

Bei puravita.ch finden Sie ein umfangreiches Sortiment an Aminosäuren Produkten von den unterschiedlichsten Herstellern, zum Beispiel BCAA (Isoleucin, Leucin & Valin) Produkte, L-Arginin Produkte oder L-Carnitin Produkte. Aminosäuren Produkte gibt es in unterschiedlichen Darreichungsformen, zum Beispiel als Pulver, Tabletten oder Kapseln.

Ebenfalls zum Sortiment gehören folgende Aminosäuren:

Wenn Sie noch Fragen zum Thema Aminosäuren und möglichen Mangelerscheinungen haben, können Sie sich jederzeit an unser erfahrenes Team aus Drogistinnen und Drogisten wenden. Wir beraten Sie gerne zu den verschiedenen Aminosäuren Produkten aber auch zu allen Fragen zum gesamten Produktsortiment bei puravita.ch. Lesen Sie auch die Produktbeschreibungen, um alles zu den Inhaltsstoffen und Eigenschaften der Aminosäuren Produkte zu erfahren, ebenso wie alle wichtigen Details zur korrekten Dosierung und Einnahme.

iframe[name="google_conversion_frame"]